Telefon +49 (0) 86 81 / 409-0

|

E-Mail info@harbeck.de

Seit 1942 Ihr Spezialist für Anhänger und Trailer aus Waging am See.

Kabeltrommelanhänger mechanisch kippbar, 2,7 t

Die vielen Produkte der Firma Harbeck Teil 3

20. Oktober 2019

In den ersten beiden Teilen dieser Auflistung haben Sie vieles über die Trailer für Segelboote und Motorboote erfahren. Dazu haben wir einiges über unsere Spezialfahrzeuge geschrieben. Hier geht es zu den Segelboot-Trailern  und hier ist der Link zum Beitrag zu den Trailern für Motorboote. Aber die fachlich versierten Mitarbeiter der Firma Harbeck Fahrzeugbau GmbH & Co.KG sind noch mit einer weiteren Sparte beschäftigt und können hier ihr ganzes Fachwissen zum Tragen bringen. Viele Betriebe aus der Region und über die Grenzen Bayerns hinaus vertrauen auf unsere Expertise beim Bau von Nutzanhängern. Die Liste der Einsatzmöglichkeiten für Anhänger ist lang und bezieht viele Branchen mit ein. Das reicht vom Autotransporter über den Kofferanhänger bis hin zum Werbeanhänger, der auf Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam macht. Viele Kunden nutzen bei Harbeck auch die Möglichkeit mit einem Anhängerbock die Möglichkeiten ihres Zugfahrzeugs zu erweitern. Im Folgenden beschreiben wir Ihnen die verschiedenen Produktgruppen.

Jeder benötigt mal einen Anhänger

Das gilt jedenfalls für gewisse Situationen im Leben. Ob es der Umzug eines Familienmitglieds ist oder einfach der Transport einer sperrigen Neuanschaffung – wie bekommt man das geerbte Klavier von A nach B? In solchen Fällen wendet man sich natürlich an einen Anhängerhersteller, wenn seine Niederlassung denn einigermaßen gut mit dem Auto zu erreichen ist. Viele Firmen und Privatleute aus dem Umland nutzen das Angebot von Harbeck, sich tageweise oder über das Wochenende günstig einen Anhänger auszuleihen. Wir bieten Ihnen fünf verschiedene Typen Anhänger, die für die meisten Situationen beim kleineren Transport ausreichen sollten. Damit ist die Überführung des Motorrads oder auch des Autos kein Problem mehr. Mit dem Kofferanhänger kommt sogar das erwähnte Klavier trocken nach Hause. Das Einzige, was Sie jetzt noch brauchen, ist ein Auto mit Anhängerkupplung und der nötigen Zugkraft.

Die Kastenanhänger

Kastenanhänger sind sozusagen die Allrounder unter den Anhängern. Auf einer Mono- oder einer Tandem-Achse befindet sich ein kastenförmiger Aufsatz, der je nach Ausführung zwischen 500 kg und 3.000 kg befördern kann. Das klingt im Prinzip einfach – und das soll es auch sein. Jedoch lassen sich aus diesem Prinzip viele Varianten ableiten, die je nach Haupteinsatzgebiet praktisch oder unverzichtbar sind. Abhängig vom Transportgut können die Innenmaße zwischen ca. 1.800 mm x 1.050 mm und 3.500 x 1.700 mm variieren. Die Tragfläche z.B. aus Birkenholzboden kann mit unterschiedlichen hohen Seitenwänden aus Stahl oder Aluminium ausgestattet werden. Je nach Nutzlast und Gesamtgewicht muss der Kastenanhänger ggf. auch über eine eigene Bremse verfügen. Wie soll der Anhänger beladen werden und soll er eventuell sogar absenkbar sein? Unsere Kunden müssen sich schon genau überlegen, was sie denn alles mit dem Kastenanhänger anfangen möchten, denn insgesamt stehen bei den Standards um die 25 verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Im Zweifelsfall hilft natürlich ein beratendes Gespräch.

Brückenanhänger

Bei den Brückenanhängern befinden sich die Räder unterhalb der Ladefläche. Damit erhöht sich das mögliche Innenmaß auf bis zu 2.480 mm in der Breite. Das Innenmaß in der Länge reicht beim Brückenanhänger mit Tandemachse und langer V-förmiger Deichsel bis zu 6.000 mm und lässt sich auf Wunsch auch bis zu 12 m ausdehnen. Wie beim Kastenanhänger ist bei solchen Ausmaßen natürlich ein verstärktes Feststellrad nötig. Die vielen verschiedenen Zubehörteile wie z.B. der Planenaufbau oder die benötigte technische Ausstattung finden sich in der jeweiligen Beschreibung der drei Unterklassen “Mittelzugdeichsel”, “V-Deichsel” oder “V-Deichsel lang”.

Kipper

Die verschiedenen Ansprüche, die unsere Kunden heute an Kipper stellen können, erfordern natürlich ein gewisses technisches Know-How. Die per Handpumpe oder elektrisch betriebene Hydraulik der Kipper muss nicht nur perfekt funktionieren, sondern auch eine Vielzahl von Einsätzen klaglos überstehen. Dabei kommen bei der Konstruktion des Chassis und der Ladefläche viele weitere Faktoren zum Tragen, die vor allem für den Aspekt der Sicherheit eine große Rolle spielen. Ein Dreiseitenkipper von Harbeck mit einer Ladelänge von 4.080 mm muss eine Nutzlast von mehr als 3.000 Kilo stemmen können. Dabei haben sich die vielen von uns angebotenen Möglichkeiten beim Aufbau und beim Zubehör aus der großen Zahl verschiedenster Ansprüche unserer Kunden der letzten Jahrzehnte entwickelt. Die jeweiligen Gutachten für die Konformitätserklärung (CoC) sind natürlich die Voraussetzung dafür, dass wir auch Sonderwünsche bei der Konstruktion berücksichtigen können. Eine ganz besondere Konstruktion bietet Harbeck allerdings mit seiner Kombination aus Kipper und Tieflader. Damit lassen sich nicht nur Anschaffungskosten sparen, sondern bei der Arbeit viele weitere Vorteile verbinden. Mit einer Ladehöhe von nur 45 cm ergibt sich z.B. für einen kleinen Bagger ein sehr flacher Auffahrwinkel. Am Einsatzort kann der Kipper gleich beladen und das aufgeschüttete Transportgut dann an anderer Stelle mit 10 Tonnen Hubkraft abgekippt werden. Das spart viel Zeit und Personalaufwand.

Plattformanhänger und verschiedene Varianten

Plattformanhänger lassen sich für eine Vielzahl von verschiedenen Aufgaben einsetzen. Wir fertigen sie ebenso mit versenkten Zurrmulden, einer Außenreling oder Aufbaugestellen ganz nach Wunsch. Ihre Vielseitigkeit macht sie beliebt, man kann damit z.B. mit dem Fahrradequipment als Zubehör bis zu 16 Räder transportieren. Sie können mit Stützfüßen im Stand stabilisiert werden und so beispielsweise auch als Träger für eine temporäre Bauhütte dienen. Nutzen Sie diese Vielfältigkeit und beschreiben Sie uns einfach Ihr Vorhaben. Die Plattformanhänger erhalten Sie in den verschiedensten Größen bis zu 7,30 m Länge und mit einer Tandemachse auch bis zu 3.500 kg Gesamtgewicht. In der Ausfertigung mit Kippvorrichtung können Sie eine überfahrbare Heckbordwand als Rampe nutzen. Eine andere Variante der Plattformanhänger stellen die Verkaufsanhänger dar. Sie sind vom Fahrgestell her besonders niedrig ausgelegt oder auch in der Höhe verstellbar. Der verzinkte Stahl-Fahrgestellrahmen ist für eine Plattform aber auch viele weitere unterschiedliche Aufbauten geeignet. In seiner Grundform bildet der Stahl-Fahrgestellrahmen auch den Fahrgestellanhänger ab, der mit Mittelzugdeichsel, V-Deichsel und auch mit Tandemachse bestellt werden kann.

Anhänger für den Fahrzeugtransport und Tieflader

Nutzanhänger, die für den Transport von Fahrrädern, Motorrädern und Autos konstruiert sind, bilden einen wichtigen Bestandteil unseres Programm. Schließlich werden Transporter dieser Art nicht nur von den einschlägigen Betrieben, sondern auch von Sportlern, Vereinen und Verbänden gebraucht. Bei der Konstruktion dieser Anhänger geht es uns immer auch um die Variabilität. Bei den Fahrradanhängern sind Varianten für den Transport zwischen zwei und 16 Fahrrädern möglich. Für die E-Bikes bieten wir auch entsprechende Konstruktionen ohne Gewichtsbeschränkung an. Die Motorradanhänger sind einerseits für den Längstransport von mehreren Maschinen ausgelegt. Bei der Variante für den Quertransport ist aber auch für einen Quad genügend Platz und Nutzlast vorhanden. Die Autotransport-Anhänger unterscheiden sich nach Hochlader und Tieflader. Die Tieflader sind eher für den Transport kleinerer Autos entworfen worden, während die Hochlader mit einer Tandemachse für eine Zuladung bis zu 3.000 kg ausgelegt sind. Die Ladefläche reicht hier von Länge und Breite von 2.000 x 1.500 mm (als Begleitfahrzeug für Wohnmobile) bis zu Ausmaßen von 5500 x 2500mm.

Ebenfalls für den Fahrzeugtransport aber auch für andere Zwecke ausgerichtet sind die Tiefladeanhänger aus unserem Angebot. Ihre jeweiligen Rampen zum Beladen sind entweder einschiebbar oder auch zum Querverschieben geeignet. Die Außenwände aus Stahlblech sind feuerverzinkt oder werden auf Wunsch lackiert. Der Boden besteht wahlweise aus Holz oder aus 4 mm starkem Stahlblech.

Kofferanhänger

Diese Plattformanhänger mit dem fest montierten Koffer zum Transport der verschiedensten Güter werden in so vielen Varianten angeboten, dass an dieser Stelle höchstens die Beschreibung der jeweiligen Extremwerte sinnvoll ist. Die Tieflader unter den Kofferanhängern haben wie viele andere Anhänger die Räder seitlich der Transportfläche angebracht, wodurch sie leichter zu beladen sind. Die Hochlader mit den unterhalb montierten Rädern verfügen über die größere Innenfläche in der Breite. Als Materialien für den Aufbau werden je nach Größe Aluminium- oder Stahlprofile verwendet, die einen maßgeblichen Einfluss auf das Gesamtgewicht haben. Der Boden bzw. die Tragfläche besteht aus Holz, das jeweils mit einer rutschhemmenden Harzbeschichtung versehen ist. Wir stellen Hochlader mit Tandem- oder sogar Tridem-Achsen her, die in den Außenmaßen bis zu 10.460 x 2.296 mm reichen. Die Bauart begrenzt auch für diese Riesen unter den Anhängern das zulässige Gesamtgewicht jedenfalls auf 3.500 Kg. Bei den Tiefladern beginnt die Ladehöhe ab 540 mm, bei den Hochladern ab 640 mm. Die Zubehörliste und die Ausstattungsvarianten erfüllen praktisch jeden Wunsch, den man als Transportunternehmer nur haben kann. Der Solarlüfter ist ebenso verfügbar wie die Innenbeleuchtung, die ausstellbare Dachluke oder eine zusätzliche Ankerschiene. Falls erforderlich sind für jede Variante der Kofferanhänger auch Sonderbreiten oder -höhen möglich.

Der Anhängebock

Wie eingangs schon erwähnt fertigen wir auch Anhängeböcke für Ihr Zugfahrzeug an, sofern es mit einem Elektrosatz ausgerüstet ist. Der Anhängebock verstärkt die Zugfähigkeiten Ihres Transporters, Pickups oder PKWs. Er besteht aus einem fest verankerten Querprofil, das mit einer aufsetzbaren Verlängerung ausgestattet wird. Die dazugehörige Kugelkupplung kann entweder am Querprofil oder an der Verlängerung angebracht werden. Die Verlängerung darf nur in Verbindung mit einem Wohnaufbau verwendet werden, ansonsten ist sie abzunehmen. Da wir Herstellung und Montage passgenau vornehmen, benötigen wir das Fahrzeug samt Wohnaufbau für durchschnittlich zwei Wochen bei uns auf dem Werksgelände. Dafür erhalten Sie nicht nur einen absolut hochwertigen Anhängebock aus pulverbeschichtetem Stahl, sondern auch das TÜV-Gutachten für die fällige Eintragung in die Papiere. In der Bildergalerie haben wir Ihnen eine große Auswahl von verschiedenen Automarken mit von uns angebauten Anhängebocken zur Ansicht bereitgestellt.