Telefon +49 (0) 86 81 / 409-0

|

E-Mail info@harbeck.de

Seit 1942 Ihr Spezialist für Anhänger und Trailer aus Waging am See.

Aktualisiert am Freitag, 25.11.2022
Winterlager - Harbeck News Nov 22

Trailer für das Winterlager

18. November 2022

Viele Besitzer von Segelbooten oder Motorbooten legen sich für die kurzen Überführungen im Hafen oder ins Winterlager einen speziellen Trailer zu. Als führende Spezialisten für Bootsanhänger bieten wir bei Harbeck eine ganze Reihe solcher Trailer an. Alle diese Trailer zeichnen sich durch eine robuste und widerstandsfähige Konstruktion aus. Schließlich sollen sie eine wertvolle Fracht tragen, sicher durch den Winter bringen und viele Jahre ihren Dienst erfüllen. Die jeweilige Bauweise wird hauptsächlich durch das Gewicht und die Gewichtsverteilung der Boote bestimmt. Meist handelt es sich um Zweiachser, aber wir bieten genauso Trailer mit Tandemachsen oder sogar Tridemachsen an. Es versteht sich, dass wir besonderen Wert auf die Qualität und Belastbarkeit der Ballonreifen legen. Der Meinungsaustausch der Bootsbesitzer in den entsprechenden Foren hält seit Jahren an, ob man im Winterlager den Trailer aufbocken oder zumindest die Reifen entlasten soll.

Andere geben einfach ein halbes Bar Druck mehr in die Reifen. Ganz gleich, zu welcher Fraktion man gehört: Bei Harbeck werden die Winter-Trailer und ihre Reifen so hergestellt, dass sie die längere Standzeit klaglos überstehen. Dabei sollte der regelmäßige Reifencheck für jeden Anhänger selbstverständlich sein.

Anforderungen an die Trailer

Wir produzieren diese Trailer für die kurzen Überführungen entweder mit Achsschenkellenkung und Zugstange oder auch als herkömmliche Straßentrailer. Die verschiedenen Bauweisen entscheiden darüber, ob der Trailer für 6 km/h, 25 km/h oder 80 km/h zugelassen werden kann. Die Aufbauten und die Gestellkonstruktion dieser Trailer unterscheiden sich natürlich auch nach der Art der Boote. Segelboote stellen ganz andere Anforderungen als Motorboote. So gut wie alle Trailer kommen mit einstellbaren Bootsstützen, die an den Rumpf angepasst werden können. Die Trailer für die Segelboote liefern wir mit Kielbrett und Polsterkissen, die Trailer für die Motorboote erhalten Gummiauflagen auf den Quer-Traversen und einstellbare Langauflagen. Auf unserer Webseite finden Sie die Trailer und Bootsanhänger für das Winterlager getrennt nach den Kategorien für Motor- und Segelboote. Jedoch beschränken wir uns bei den Beschreibungen der unterschiedlichen Trailer auf die Abbildungen, Bezeichnungen und die jeweilige Gewichtsklasse. Das hat den folgenden Grund.

Wenn Sie sich für einen Trailer in seiner Gewichtsklasse interessieren, bitten wir Sie, das entsprechende Formular auszufüllen, das sich per Klick auf “Artikel anzeigen” öffnet. Hier können Sie genauere Angaben zu Ihrem Boot machen und Ihre Wünsche zu den Eigenschaften und der Leistungsfähigkeit der Trailer eintragen. Jeder Bootstyp und jedes Boot ist anders. Bei Harbeck fühlen wir uns verpflichtet, dass unsere Kunden mit einem Trailer für das Winterlager auch wirklich die perfekte Lösung für alle ihre Ansprüche und das betreffende Boot erhalten. Daher werten wir Ihre Angaben zum Boot und zum Trailer aus und setzen uns dann bezüglich eines exakt auf Sie zugeschnittenen Angebots mit Ihnen in Verbindung. Je nach Gewichtsklasse wird so ein Trailer auch speziell für den Kunden angefertigt. Unsere Winterlageranhänger für Motor- und Segelboote bauen wir bei den WE-Modellen ab 800 kg Nutzlast, bei den WZ-Modellen ab 2.100 kg Nutzlast. Die vielen unterschiedlichen Modelle steigern ihre Belastbarkeit und Tragfähigkeit schrittweise bis hin zu mehr als 20.000 kg. Bei solchen Leistungen muss der Trailer dann selbst schon um die 4.000 kg Eigengewicht vorweisen, um die nötige Stabilität aufzubringen.

Harbeck produziert Trailer nach Ihrem Bedarf

Doch Harbeck wäre nicht Harbeck, wenn wir nicht auch die außergewöhnlichen Wünsche erfüllen könnten. Wir stehen immer gerne bereit, wenn sich Kunden mit Spezialaufträgen an uns wenden. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber entwickeln wir dann Sonderanfertigungen. Die Gewichtsklassen unserer Trailer können Sie immer schon an ihren Bezeichnungen erkennen. So ist ein Segelboot-Trailer mit der Bezeichnung WZ 44 für ein Gesamtgewicht von 4.400 kg zugelassen, während es der Trailer WZ 220 auf bemerkenswerte 22.000 kg bringt. Für besondere Yachten wie die Princess-58 darf es dann schon mal eine solche Sonderanfertigung sein. Der Trailer für diese Yacht von dem berühmten Hersteller erhielt die Bezeichnung WZ 350 und transportierte das 18 Meter lange 30 Tonnen-Boot sicher von Papenburg nach Hause.