Telefon +49 (0) 86 81 / 409-0

|

E-Mail info@harbeck.de

Seit 1942 Ihr Spezialist für Anhänger und Trailer aus Waging am See.

Harbeck Fahrzeugbau - Boot2019

Die BOOT 2019

21. März 2019

Zum 50. Mal fand heuer die größte Messe zum Bootssport weltweit statt. Das ist klar, dass auch die Harbeck Fahrzeugbau da mit einem Stand vertreten sein muss.

Wenn auch Düsseldorf von Waging aus wirklich nicht gerade der nächste Weg ist. Dennoch hat sich unser Messe-Team, angeführt von Herrn Harbeck persönlich, wie jedes Jahr auf den Weg gemacht, um unsere Produkte in einem angemessenen Rahmen zu präsentieren. Für Herrn Harbeck war dies schon die 47. BOOT als Aussteller mit eigenem Stand, das darf man wirklich einmal herausstellen.

So eine Messe ist nämlich für die Aussteller vor allem eins: Richtig anstrengend. Das sind in Düsseldorf 2.500 Aussteller, die sich auf 220.000 Quadratmeter zurechtfinden müssen und alle möglichst zum gleichen Zeitraum fertig werden wollen. Wie die meisten Profis unter den Ausstellern haben wir dazu unsere erfahrenen Fachleute, die das ganze Spiel gut beherrschen. Das geht los mit der Auswahl der Exponate und dem Druck aller Broschüren, Flyer und Visitenkarten. Dann will die ganze Ausrüstung inspiziert und zum Teil restauriert werden, denn so ein Messestand mit allem Drum und Dran wird auch nicht jünger.

Selbst, wenn die Sachen gut verpackt in einem unserer Lager auf ihren Auftritt warten, geht doch immer mal wieder etwas kaputt. Wie heißt es so schön? “Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt”. Genau das gleiche gilt verstärkt für einen Messeauftritt. Für die größte Messe zum Thema Boot gehört es sich auch, dass sie nicht etwa nur drei oder vier Tage dauert. Nein, ganze acht Tage nimmt der Trubel in Anspruch. Und wir wollen uns gewiss nicht beklagen. Für die Gewinnung neuer Kunden und für den Abschluss einiger wichtiger Aufträge lohnt sich die Anstrengung auf jeden Fall.

Außerdem gibt es immer viele bekannte Gesichter zu entdecken. Langjährige Freunde und Geschäftspartner kommen am Stand vorbei, und man erneuert die guten Beziehungen. Die Messe hat uns den zweiten Teil des Januars 2019 jedenfalls gut beschäftigt. Anfang März geht es für unser Messe-Team schon weiter mit der BOOT in Tulln in Österreich. Dort werden an die 50.000 Besucher erwartet. Wir freuen uns schon.